Silvester 2020

Alles hat seine Stunde.

Was war schwer im vergangenen Jahr?

Was war schön im vergangenen Jahr?

Was wünsche ich mir für das kommende Jahr?

Auf was freue ich mich im neuen Jahr?

Für jeden Gedanken wurde eine Kerze angezündet.

Im gemeinsamen Gebet mit Einrichtungsleiter und Diakon Marcus Keil und Maria Friedrich (Sozialdienst) wurde das alte Jahr verabschiedet.

Zurück